Zurück zur vorherigen Seite

Meine Schwester Maria ; 2004 ; Buch ; BI

Verfügbar
Detaillierte Informationen zur Manifestation
Bezeichnung Wert
SystematikBI (Einzelbiographien)
HaupttitelMeine Schwester Maria
WerkMeine Schwester Maria
Art des InhaltsBiografie
ExpressionMeine Schwester Maria ; Unbewegtes Bild ; Deutsch
Mitwirkende/-nSchell, Maximilian
Mitwirkende/-nBoehm, Gero von
Mitwirkende/-nMontasser, Thomas
InhaltstypUnbewegtes Bild ; Text
Sprache der ExpressionDeutsch
Zusammenfassung des InhaltsWeitere Angaben Inhalt: Sie war eine der wenigen internationalen Kinostars aus dem deutschen Sprachraum: Maria Schell. Mit sechzehn Jahren debütierte sie, mit Mitte Zwanzig war sie bereits der gefeierte Publikumsliebling mit dem so unvergleichlichen, weichen, strahlenden Blick. Ihre Erfolge brachten sie genauso in die Schlagzeilen wie ihr Privatleben. Und in den letzten Jahren halten ihre zerrütteten Finanzen, ihr Suizidversuch und ihre desolate Gesundheit das Publikumsinteresse wach. Maria Schell hat viele Frauen gespielt, die vom Schicksal gebeutelt werden. Auch ihr eigenes Schicksal bietet durchaus den Stoff, aus dem großes Kino gemacht wird. Ihr Bruder, der Schauspieler und Regisseur Maximilian Schell, nahm die Herausforderung an und drehte ein Filmporträt, das von der Kritik mit großem Lob bedacht wurde. Jetzt hat er daraus ein Buch gemacht. Anders als der Film mit seinen sensiblen und gewaltigen Bildern lauscht das Buch den Zwischentönen in Maria Schells Geschichte. Meine Schwester Maria ist kein Fan-Buch über eine glamouröse Schauspielerin, sondern die Chronik eines großen Lebens, des Aufstiegs und Niedergangs eines Sterns am Filmhimmel wie am persönlichen Firmament der Familie. Maximilian Schell erzählt die ungewöhnliche Lebensgeschichte eines Menschen aus nächster Nähe, voreingenommen und befangen, voll Liebe und Erstaunen. Verfasser: Maximilian Schell, geboren 1930 in Wien; Schauspieler und Regisseur; lebt mit seiner Frau und seiner Tochter in Beverly Hills
Illustrierender Inhaltzahlr. Ill.
ISBN103-203-82037-4
DNB967552796
ISBN13978-3-203-82037-8
VerlagEuropa-Verl.
SchlagwörterBiografie (Formschlagwort) ; Biographie (Formschlagwort) ; Schell, Maria (Personenname)
ErscheinungsortHamburg
VerlagsnameEuropa-Verl.
Erscheinungsdatum2004
MedientypOhne Hilfsmittel zu benutzen
DatenträgertypBand
Maße24 cm
BezugsbedingungPp. : EUR 24.90 (DE), EUR 25.60 (AT), sfr 43.70 ; Pp. : EUR 24.90 (DE), EUR 25.60 (AT), sfr 43.70
Erscheinungsweiseeinzelne Einheit
Verantwortlichkeitsangabe, die sich auf den Haupttitel beziehtMaximilian Schell. Mit Gero von Boehm. Aufgezeichn. von Thomas Montasser
AusgabebezeichnungErstausg.
Entstehungsdatum2004
Umfang181 S.
Informationen zu den Exemplaren der Manifestation
Öffentl. Bücherei Obertilliach
Verfügbar - 0 Reservierungen
Exemplarnummer Signatur
103727
BI
Mei
powered by LITTERA Software & Consulting GmbH - LITTERAre OPAC Module Version 2.3